Anleitung - Mac-Mail auf SSL umstellen

Um mit Mac-Mail E-Mails verschlüsselt empfangen und versenden zu können, gehen Sie wie folgt vor.
 
  • Sarten Sie auf Ihrem Rechner Mac-Mail.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder mit Maustaste und gleichzeitig gedrückter ctrl-Taste) auf das zu ändernde E-Mail-Konto.
  • Im Fenster, das dann aufgeht, gehen Sie ins Menü "bearbeiten".


 
  • Tragen Sie bei der Einstellung "Server für eintreffende E-Mails" die Adresse des Servers ein (z.B. wh32.weblink.ch), auf dem Ihr Hosting eingerichtet ist. Die Adresse Ihres Servers können Sie der Willkommensmail entnehmen. Wenn Sie die Angaben nicht mehr wissen, hilft Ihnen unser Supportteam gerne weiter.



Klicken Sie bei SMTP-Server auf SMTP-Serverliste bearbeiten und wählen Sie aus der Auflistung die selbe Serveradresse aus, wie auf dem vorgehenden Punkt.

Hinweis: Der in diesem Beispiel angegebene Serveradress: wh32.weblink.ch ist nur ein Beispiel und ist durch Ihre spezifischen Einstellungen zu ersetzen.


 
  • Wechseln Sie ins Register Erweitert
  • Aktivieren Sie SSL verwenden
  • Bestätigen Sie mit OK.
  • Gehen Sie ins Register Erweitert
  • Geben unter Port: 993 für IMAP / 995 für POP3 ein
  • Aktivieren Sie SSL verwenden

Add Feedback