Installieren Sie Plugins für WordPress (über den Kundenbereich)

Für WordPress gibt es eine grosse Bandbreite an Erweiterungen (Plugins). Sie können unter anderem Kalender einfügen, weitere Sprachen installieren, spezifische Karten machen und Formulare erstellen. Es gibt kostenlose und gebührenpflichtige Plugins. Der Vorteil von gebührenfplichtigen Plugins ist, dass Sie einfacher zu konfigurieren sind und Ihnen meist der Entwickler mit Rat zur Seite steht - somit also ein gewisser Support eingeschlossen ist. Aber es kann auch fast alles erdenkliche mit kostenlosen Plugins realisiert werden.
 
Falls Sie Wordpress als Anwendung installiert haben, können Sie Plugins auch über den Kundenbereich installieren.
 
Melden Sie sich im Kundenbereich an.
 
Wechseln Sie dann ins Register "Websites & Domains" und wählen Sie WordPress Plugins.
 
Im linken Bereich haben Sie diverse Filtermöglichkeiten, welche Ihnen die Suche unter den zahlreichen Plugins etwas erleichtern können. Oben steht Ihnen eine Suchfunktion zur Verfügung. Wenn Sie ein Plugin gefunden haben, klicken Sie auf "Install". Das Plugin wird dann installiert und sofort aktiviert.
 
 
Installierte Plugins sind grün.
 
Um ein Plugin zu konfigurieren, müssen Sie ins Backend von Wordpress wechseln. Dieses ist unter https://ihre-seite.ch/wp-admin oder über den Kundenbereich (Anwendungen -> Klick auf die Wordpress Anwendung -> Anmeldung) zu erreichen. Den Punkt Plugins finden Sie im linken Menü.

Add Feedback